Erster Sieg für MTV Lübeck Badminton 2

Für die zweite Mannschaft des MTV Lübeck war es ein erfolgreiches Wochenende.

Beim TS Riemann Eutin musste sich MTV Lübecks 2. Mannschaft nur im Mixed geschlagen geben und gewann 7:1. Insbesondere das Damendoppel war ein hart umkämpftes Spiel, Vanessa Reisenberger und Larissa Hamann bewiesen aber Nervenstärke und sicherten sich den Sieg im dritten Satz mit 21:15. Im ersten Herreneinzel setzte sich Jan Klünker souverän in zwei Sätzen mit 21:15 und 21:14 durch. Vanessa Reisenberger gewann das Dameneinzel ebenfalls in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:14. Damit konnte der MTV nach zwei Niederlagen zum Saisonstart den ersten Sieg in der Kreisliga Ostholstein einfahren und befindet sich nun auf dem 4. Tabellenplatz.

Spannend wird es in der kommenden Woche auch für die 1. Mannschaft. Bereits am Donnerstag empfängt Lübeck im Kellerduell den Ratzeburger SV 1 und am Samstag den derzeitigen Tabellenersten ATSV Stockelsdorf 3. Grund für das außerplanmäßige Spiel am Donnerstag war die offizielle Abschlussprüfung des Schiedsrichtergrundlehrgangs 2018, bei dem zwei unserer Stammspieler teilgenommen hatten. Ab dieser Woche ist Fabian Lindhorst nun offizieller Schiedsrichter im SHBV und Vanessa Reisenberger Regelkundige. Wir sagen dicken Glückwunsch.

Previous Post Next Post